Beiträge

Lüften gegen Virusübertragung

Regelmäßiges Lüften kann das Risiko einer Aerosol-Übertragung des Corona-Virus verringern, sagt Virologe Christian Drosten.

Unsere kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt für einen hygienischen Luftwechsel und schützt die Gesundheit zusätzlich mit effektiven Feinstaubfiltern.

Informieren Sie sich bei uns, wir helfen gerne weiter.

Einbau des Lüftungsgeräts freeAir 100 mit Zweitraumanschluss

Erfahren Sie in unserem Video, wie einfach der Einbau der freeAir-Lüftungsanlage mit Zweitraum-Abluft ist. Erfahrene Handwerker zeigen Ihnen die Installation der Lüftungsanlage direkt auf der Baustelle Schritt für Schritt.

ROHBAU

Überblick benötigte Teile (0,07)
Einsetzen des Rohbaukastens (ab 0:39)
Kondensatanschluss (ab
1:58)
Verlegen der Abluftleitungen (ab 2,26)
Verputzen und luftdichter Abschluss des Rohbaukastens (ab 3,27)

ENDMONTAGE DER LÜFTUNGSANLAGE

Überblick benötigte Teile (4,24)
Montage der Außenhaube (ab 4,27)
Montage des Abluftventils (ab 6,01)
Einbau und Inbetriebnahme des Lüftungsgeräts (ab 6,29)

Hier geht es zu unserem Video.

ICONIC AWARD 2019 für Lüftungssystem freeAir

Wir haben einen Grund zu feiern: Das Lüftungssystem freeAir gewinnt den ICONIC AWARD 2019 für INNOVATIVE ARCHITECTURE!

Die Preisverleihung fand am 7. Oktober am Rande der Immobilienmesse EXPO REAL in München statt. Bei dem internationalen Design-Wettbewerb des Rats für Formgebung werden jedes Jahr visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie prämiert. Neben der Gestaltungsqualität bewertet die unabhängige Jury auch die Funktionalität sowie die Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit.

Geringer Aufwand, höchste Effizienz

Das Lüftungssystem freeAir überzeugt mit einem geringen Planungs- und Installationsaufwand, Nutzerfreundlichkeit und Bestwerten bei der Energieeffizienz. Das wohnungszentrale System kommt ohne Zuluftleitungen und in der Regel mit nur einer Außenwandöffnung pro Wohnung aus. Möglich wird das durch das Zusammenspiel des Außenwand-Lüftungsgeräts freeAir 100 mit dem intelligenten aktiven Überströmer freeAir plus.

Der Zwischenwand-Lüfter vergleicht die Luftqualität benachbarter Räume und aktiviert bei Bedarf die Weiterleitung der frischen Luft. Beide Geräte arbeiten bedarfsgeführt mit Sensoren u.a. für CO2, Feuchte sowie Temperatur und sorgen so nutzerunabhängig für eine angenehme Luftqualität. Das Lüftungsgerät freeAir 100 ist mit einer Wärmerückgewinnung von über 90 Prozent und Effizienzlabel A+ für Passivhäuser zertifiziert.

2018 wurde das freeAir-System mit dem Component Award des Passivhaus Instituts für kostengünstige Lüftungslösungen im Wohnungsbau ausgezeichnet.